Bocuse d'Or Germany | Kandidaten 2014
22776
page,page-id-22776,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 
krueger-270-270

Christian Krüger

Gold
Stationen (Auswahl bis 2014):

1997 – 2000 Ausbildung zum Koch, Gräfliches Parkhotel Bad Driburg

2000 Commis de cuisine, Gräfliches Parkhotel Bad Driburg

2000 – 2001 Chef de partie, Gräfliches Parkhotel Bad Driburg

2001 – 2004 Schichtleiter Truppenküche Rhein-Bentalfge

2003 – 2007 Mitglied der Kochnationalmannschaft der Bundeswehr

2004 -2008 Gastkoch Bundesministerium der Verteidigung Bonn/Berlin

2007 – 2008 Chef Patissier Kochnationalmannschaft der Köche

2004 – 2008 Chef de cuisine Offizierheimgesellschaft Rheine-Bentlage

2008 Patisserie-Praktika bei Bernd Siefert und Biohotel-Restaurant Rose Ehestetten

2008 – 2009 Demi chef de Cuisine Konditorei Bernd Siefert Michelstadt

2008 – 2009 Demi chef de cuisine Restaurant Steinheuer Heppingen

2009 Chef de cuisine Restaurant Steinheuer Heppingen

2010 – heute Inhaber und Küchenleitung Gourmetrestaurant Axt, Mannheim/Neckarau

schlimbach-270-270

Tobias Schlimbach

Silber
Stationen (Auswahl bis 2014):

2000 – 2003 Ausbildung zum Koch im Landhaus Feckl, Ehningen mit Abschluss als Koch

2004 – 2007 Chef Saucier sowie Demichef Tournant im Restaurant „top air“ am Stuttgarter Flughafen

2007 – 2008 Demichef de partie im Relais & Châteaux Hotel Burg Wernberg Christian Jürgens

2008 – 2009 Chef Gardemanger im Gourmetrestaurant Überfahrt Christian Jürgens

2009 – 2011 Sous-Chef im Landhaus Feckl Ehningen

2011 – heute Küchenchef in Landlust Burg Flamersheim

maas-270-270

Robert Maas

Bronze
Stationen (Auswahl bis 2014):

Seit Mai 2010 Sous-Chef Restaurant La Poéle D’Or, Köln

Nach einem Commis-Jahr in Kölner Restaurants führten mich Anstellungen u. a. in Sterneküchen nach London (Lindsay House *) und Paris (Restaurant L’Escarbille*).

Diverse Praktika u. a. in New York (Le Bernardin ***) und Fortbildungen im Bereich Pâtisserie (Bernd Siefert) gaben mir ein fundiertes Basiswissen.

Gandelheid_270-270

Heinz-Rudolf Gandelheid

Stationen (Auswahl bis 2014):

1998 – 1999 2 jährige verkürzte Ausbildung zum Bäcker, Bäckerei Herbert Gerhards

2000 – 2001 2 jährige verkürzte Ausbildung zum Koch Restauratn Gut Schwarzenbruch

2002 – 2005 Stellvertretender Küchenchef im Restaurant Zur alten Schmiede2005 – heute Leitender Küchenchef und Mitinhaber Restaurant Zur alten Schmiede

kroeber-270-270

Eric Kröber

Stationen (Auswahl bis 2014:

2000 – 2003 Ausbildung zum Koch Schlossgaststätte Moritzburg, Zeitz / Gasthaus Am Neumarkt, Zeitz

2003 – 2005 Commis de cuisine & Demichef de partie, Steigenberger Petersberg, Königswinter

2006 – 2007 Chef de partie, stellv. Küchenleiter, Bundesministerium der Verteidigung Bonn

2007 – 2008 Chef de partie, Micro Fine Dining und Silk Bed Restaurant, Frankfurt

2008 – 2009 Junior Sous Chef und Abteilungsleiter Lobbyrestaurant Steigenberger Airport Hotel Frankfurt

2009 – 2010 Küchenchef Restaurant „Da Luca“, Selters

2010 – 2012 Souschef Relais & Chateaux Landhaus Stricker, Tinnum/Sylt

2013 – heute Küchenchef Restaurant Gogärtchen Kampen/Sylt

mootz-270-270

Holger Mootz

Stationen (Auswahl bis 2014):

1986 – 1989 Fachschule für Ernährung und Kochausbildung Harzstern-Goslar-Hahnenklee

1989 – 1989 Demichef Saucier Hotel Wilhelmsbad, Seesen

1990 – 1990 Wehrdienst, Alleinkoch Unteroffiziersmesse, Kappel/Schlei

1991 – 1991 Partiechef Entremetier Kurhotel Bad Harzburg und Partiechef Saucier Hotel Seerose, Goslar-Hahnenklee

1991 – 1994 Alleinkoch Hotel und Institut an der Rennbahn, Bad Harzburg

1994 – 1996 Partiechef Gardemanger und Souschef Der Harz TREFF, Goslar

1996 – 2000 Küchenchef Hotel Der Heide TREFF, Schneverdingen

2000 – 2001 Küchenchef TREFF Hotel, Wismar

2001 – 2004 Küchenchef Hotel am Meer, Binz

2004 – 2005 Küchenchef Romantik Hotel Borchard`s Rookhus, Wesenberg

2005 – 2009 Küchenchef/Gastronomischer Leiter/Geschäftsführung Gastronomie-Pre Opening und Opening Restaurant Alte Bootswerft und Rügen Rauch Lachsmanufaktur

2009 – 2012 Küchenchef/Gastronomischer Leiter-Hotel Wreecher Hof Putbus, Rügen

2012 – 2012 Gastronomischer Leiter Hotel Meeresblick – Holgers Das Restaurant

2012 – 2012 Küchenchef Hotel an der Wasserburg, Wolfsburg

2012 Küchenchef Hotel Residenz am Motzener See

wickenkamp-270-270

Ralf Möller-Wickenkamp

Stationen (Auswahl, bis 2014):

1985 – 1988 Ausbildung zum Koch in der Zentralküche des Kreiskrankenhauses Herford

1988 – heute Chefkoch und Küchenleiter im Hotel und Restaurant Schewe in Löhne

schroeder-270-270

Lukas Ben Schröder

Stationen (Auswahl bis 2014):

2003-2006 Ausbildung zum Koch, Stock´s Fischrestaurant Hamburg, verkürzt

2006 Commis de Cuisine, 3 Monate Louis C. Jakob, Hamburg

2006-2007 Commis/ Chef de Partie Patisserie, Moli des Torrent, Mallorca

2007-2008 Commis/ Chef de Partie Gardemanger, Moli des Torrent Mallorca

2008 Demi Chef Entremetier/ Chef Entremetier, Mosimann´s, London

2009 Commis/ Chef Entremetier, Jörg Sackmann, Baiersbronn

2010 Demi Chef/ Chef Saucier optional Sous Chef, Mosimann´s, London

2011 Executive Souschef, Stock´s Fischrestaurant, Hamburg

2012-2013 Chef de Cuisine, Restaurant Wattkorn Wollenberg, Hamburg

2013 Chef de Cuisine, Restaurant AU QUAI, Hamburg

image001